27. Juli 2020

Badplanung: So wird Ihr Bad zur Wohlfühloase

Badplanung: So wird Ihr Bad zur Wohlfühloase
© Elektro+/Jung

Durchschnittlich 40 Minuten verbringen wir täglich im Badezimmer und überlassen in dieser Zeit nichts dem Zufall. Denn der Raum dient nicht mehr allein der Körperpflege. Das Bad ist vielmehr zu einem Ort der Ruhe und Entspannung geworden. Neben einem hochwertigen Design, trägt vor allem eine durchdachte Elektroausstattung zu optimalem Wohlbefinden und zu unserer Sicherheit bei. Für eine professionelle Planung und Installation sollte daher unbedingt ein Fachmann zu Rate gezogen werden.

Aufschluss über Mindestanforderungen an eine moderne und sichere Elektroinstallation gibt die Richtlinie RAL-RG 678. Diese definiert Standards in drei Ausstattungsstufen. Für eine komfortable Ausstattung im Bad empfehlen wir mindestens Ausstattungsstufe 2, die drei Beleuchtungsanschlüsse und fünf Steckdosen vorsieht. Wünschen Sie sich zudem einen beheizten Handtuchhalter, eine Badewanne mit Whirlfunktion oder eine elektrische Fußbodentemperierung, kommen weitere Steckdosen dazu – da diese Geräte besonders leistungsstark sind, erfordern sie zudem jeweils einen eigenen Stromkreis. Und auch Komponenten wie etwa höhenverstellbare Waschbecken oder ein Notrufsystem für Senioren benötigen entsprechende Anschlüsse.

Eine gut durchdachte Beleuchtung ist im Badezimmer ebenso wichtig. Für ausreichendes Licht zum Schminken oder Rasieren sind zwei blendfreie Leuchten empfehlenswert, jeweils rechts und links vom Spiegel an der Wand. Zusätzliche Deckenstrahler sind ideal, um bestimmte Bereiche im Bad punktuell auszuleuchten. Auch in der Dusche sollte ausreichend Licht zur Verfügung stehen, besonders wenn die Duschwände gemauert sind. Zum richtigen Wohlfühlambiente – beispielsweise für ein ausgiebiges Vollbad – kann außerdem der Einsatz von Dimmern beitragen.

Kleine Extras, wie eine Spiegelheizung, die jederzeit eine klare Sicht in den Spiegel garantiert, ein integriertes Radio oder moderne Schalter und Steckdosen in edlem Design sorgen ebenfalls für Komfort und machen das Bad zu einer individuell gestalteten Wohlfühloase. Um das Badezimmer auch zu einem späteren Zeitpunkt unkompliziert nachrüsten oder Geräte auswechseln zu können, sollten von Anfang an Elektroinstallationsrohre eingeplant werden.

Einen Elektrofachbetrieb in Ihrer Nähe finden Sie unter: https://www.elektro-plus.com/fachbetriebssuche

Elektroplanung Komfort RAL-RG 678