29. November 2019

Wie gut ist Ihre Elektroinstallation? Testen Sie selbst!

Wie gut ist Ihre Elektroinstallation? Testen Sie selbst!
© ELEKTRO+/Gira

Sind in meiner Wohnung ausreichend Steckdosen und Anschlüsse vorhanden, um bequem und sicher all meine elektrischen Geräte anschließen zu können? In welchen Räumen muss ich gegebenenfalls nachrüsten? Wenn Sie sich diese Fragen schon einmal gestellt haben, sollten Sie sich mit dem neuen ELEKTRO+ Ausstattungscheck einen Überblick verschaffen. Das geht ganz einfach Raum für Raum mit dem Smartphone oder Tablet. Das neue Online-Tool hilft auch dabei, beim Kauf eines Hauses oder einer Wohnung die Qualität der bestehenden Elektroinstallationen einzuschätzen.

In deutschen Haushalten gibt es nachweislich zu wenige Steckdosen. Nicht einmal 30 Prozent der Haushalte im Eigentum und weniger als 20 Prozent der Mietbauten erfüllen beispielsweise die Mindestanforderungen im Hinblick auf die empfohlene Ausstattung im Wohnzimmer. Diese liegt bei 11 Steckdosen. Das hat zur Folge, dass viele Bewohner mit Steckdosenleisten nachrüsten. Das sieht nicht nur unschön aus und sorgt nicht selten für Kabelsalat, Steckdosenleisten bergen oft auch ein großes Sicherheitsrisiko: Werden viele zusätzliche elektrische Geräte auf diese Weise an den Stromkreis angeschlossen, steigt der Stromfluss deutlich und es drohen Überhitzung und im schlimmsten Fall sogar Brandgefahr.

Mit dem Ausstattungscheck der Initiative Elektro+ können Sie raumweise überprüfen, ob ausreichend Steckdosen und Anschlüsse vorhanden sind. Auch in Hinblick auf die Planung eines Neubaus ist der Check hilfreich. Eine Sternekennzeichnung gibt über den ermittelten Ausstattungswert eines Raumes Auskunft: Ein grüner Stern steht für die erreichte Mindestausstattung, zwei Sterne für Standard- und drei für eine Komfortausstattung. Wird ein roter Stern angezeigt, liegt die Ausstattung unter den Mindestanforderungen und es besteht Handlungsbedarf. Am besten wenden Sie sich dann an einen Elektrofachhandwerker und überlegen mit ihm gemeinsam, wie sich der Mangel beheben lässt.

Die Bewertung des ELEKTRO+ Ausstattungschecks stützt sich auf die Anforderungen der DIN 18015-2 und der HEA-Richtlinie RAL-RG 678 „Elektrische Anlagen in Wohngebäuden“.

Hier geht es zum Online-Ausstattungscheck: https://ausstattungscheck.elektro-plus.com/

Ausstattungscheck Elektroinstallation Sicherheit