20. September 2018

Heiztipp: Punktgenau Komfort genießen und Energie sparen

Heiztipp: Punktgenau Komfort genießen und Energie sparen
© ELEKTRO+/JUNG

Auch wenn die Tage aktuell noch angenehm warm sind, steht der Herbst bereits in den Startlöchern – und mit ihm die nächste Heizsaison. Wer jetzt auf intelligente Raumtemperaturregler setzt, kommt besonders effizient und komfortabel durch die kalte Jahreszeit.

Die Heizung passt sich Ihrem Tagesablauf an

Die intelligenten Regler bringen die einzelnen Räume zur Wunschzeit auf Ihre individuelle Wohlfühltemperatur. Das Badezimmer wird unter der Woche beispielsweise noch bevor Sie aufstehen auf angenehme 24 Grad temperiert. Haben am Tag alle Bewohner das Haus verlassen, schaltet die Heizung in Energiesparmodus und pünktlich zum Feierabend werden Wohnzimmer und Küche wieder auf Wohlfühltemperatur gebracht. Auf diese Weise passt sich die Heizung optimal Ihrem Tagesrhythmus an und läuft nur dann, wenn es wirklich nötig ist. Mit einer digitalen Anzeige behalten Sie dabei alles im Blick, die Einstellungen können spielend einfach vorgenommen und jederzeit verändert werden. Eine gute Ergänzung sind Fensterkontakte: Dann fährt die Heizung selbsttägig herunter, wenn ein Fenster geöffnet wird und verhindert so unnötige Wärmeverluste.

Heizkomfort einfach nachrüsten

Die smarten Raumtemperaturregler lassen sich sowohl für Wand- als auch Fußbodenheizung unkompliziert nachrüsten. Sie werden einfach gegen den herkömmlichen Regler direkt am Heizkörper oder das alte Raumthermostat in der Wand ausgetauscht. Praktisch für Mieter: Da keine baulichen Eingriffe oder Veränderungen nötig sind, müssen Sie die Installation nicht extra mit Ihrem Vermieter abklären. Bei Umzug können die einzelnen Komponenten mitgenommen und im neuen Zuhause wieder installiert werden.

Energieeffizienz Komfort smart home